Prosciutto Ursprünge - Homepage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Prosciutto Ursprünge

Prosciutto

Die Ursprünge des Prosciutto di Modena stammen aus der Antike, wahrscheinlich sogar aus der Bronzezeit. Die ältesten Dokumente stammen aus den Kelten, die die Praxis der Konservierung von Fleisch mit Salz und den Römern, die Schinken und Wurstwaren eingeführt haben. Die römischen Soldaten wurden für die langen Kriegszüge mit großen Mengen von Salz, Schweinefleisch und Schinken, die von der Poebene von Modena kamen, versorgt. Die Gegend von Modena ist seit langem Maßstab für die Verarbeitung von Schweinefleisch durch die alte und tief verwurzelte Tradition. Die Produktionsfläche des  Prosciutto di Modena entspricht dem Bereich von Hügeln und Tälern, die rund um das Becken Gold - Einzugsgebiet des Flusses Panaro sich befinden, einschließlich der Provinzen von Bologna und Reggio Emilia.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü